Antibabypille ins Ausland mitnehmen?

Lesedauer: 2 Minuten

Frage:
Darf ich die Antibabypille nach Australien bzw. generell ins Ausland mitnehmen?
Antwort:
Generell ist es so, dass verschreibungspflichtige Medikamente (Beispielsfall: nach Australien) genommen werden dürfen. Das heißt, dass auch die Antibabypille nach Australien eingeführt werden darf.

pille-nach-australien

Welche Menge der Antibabypille darf importiert werden?

Sie sollten darauf achten, nur die Menge an Medikamenten mit zu nehmen, die Sie tatsächlich für den geplanten Aufenthalt brauchen.

Es könnte nämlich passieren, dass die überflüssigen Medikamente vom Zoll einbehalten und entsorgt wird.

Welche zusätzlichen Informationen sollten mitgeführt werden?

Wenn Sie ein Medikament wie die Pille in größeren Mengen mit sich führen, wird ein Rezept empfehlen.

Ein Schreiben irgendeiner Arzt vom behandelnden Arzt, (im Idealfall in englischer Sprache) wäre gut geeignet um dies bei Bedarf vorweisen zu können.

Bei Medikamenten die in dem jeweiligen Land unter das Betäubungsmittelgesetz fallen, sollten Sie solch ein schreiben auf jeden Fall mit sich führen. Fragen Sie ihren behandelnden Arzt nach einer aktuellen Bescheinigung, in welcher beschrieben wird warum Sie berechtigt sich das Medikament stets bei sich zu tragen.

Muss auf das Verfallsdatum geachtet werden?

Achten Sie auf das Verfallsdatum der Antibabypille. Es dürfen nur Medikamente in ein anderes Land (wie z.B. Australien )importiert werden, deren Haltbarkeit über den Zeitraum des Aufenthaltes hinausgehen.

Wie sind die Aufbewahrungsbedingungen?

Bewahren Sie die Pille am Besten in der Originalverpackung auf.

In Ländern wie Australien (mit starker Hitze) sollten Sie darauf achten, ihre Antibabypille so aufzubewahren, dass der Wirkstoff nicht beeinträchtigt wird. Sorgen Sie zum Beispiel dafür, dass das Medikament nicht direkter Sonnenbestrahlung oder Hitze ausgesetzt wird.

Muss die Antibabypille bei der Einreise deklariert werden?

Bei der Einreise nach Australien müssen bestimmte Gegenstände, die mit ins Land gebracht werden, auf einer Liste, der so genannten Incoming Passenger Card, deklariert werden. Die gilt auch für Medikamente.

Sie erhalten eine Liste mit den deklarierungspflichtigen Gegenständen an Bord des Flugzeuges. Die Liste und die deklarierungspflichtigen importierten Gegenstände werden beim Zoll kontrolliert und vor Ort entschieden, ob Sie die Utensilien tatsächlich mit ins Land nehmen dürfen oder nicht.

antibabypille-im-ausland

Darf die Antibabypille in andere Länder mitgenommen werden?

Auch bei der Einreise in die USA sind einige wichtige Dinge zu beachten:

  • Verschreibungspflichtige Medikamente dürfen generell importiert werden
  • Nehmen Sie Medikamente nur in der Originalverpackung mit in die USA
  • Nehmen Sie nur die Menge an Medikamenten mit, die Sie für die Reise tatsächlich brauchen (es wird empfohlen, maximal die Menge für 90 Tage zu importieren)
  • Lassen Sie sich vom behandelndem Arzt ein Schreiben in englischer Sprache ausstellen, auf dem bestätigt wird, dass sie das Medikament einnehmen. Art, Menge und Dauer der Einnahme sollte auf diesem Schreiben aufgeführt sein.

Länder innerhalb der EU:

Bei Reisen innerhalb der EU dürfen Medikamente wie die Antibabypille für den Eigenbedarf problemlos mitgenommen werden.

Quellen & Links:
Artikel aktualisiert am: 14. Januar 2020

Was this article helpful?

Ähnliche Artikel

Kommentar hinterlassen?